OS: Ankum: Unfallbeteiligter im Krankenhaus verstorben

Wie berichtet, kam es am Abend des 12.11.2020 auf der Ankumer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Audi von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Wagen schleuderte in der Folge durch die Wucht des Aufpralls auf die Straße zurück. Die Fahrerin eines nachfolgenden Mercedes konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr in den verunfallten Audi. Die Mercedes-Fahrerin wurde dabei schwer, ihr Beifahrer leicht verletzt. Der 45-jährige Unfallverursacher aus Badbergen wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und verstarb dort am vergangenen Samstag.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071

(Visited 1 times, 1 visits today)