Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

FW-DO: 19.09.2018 – ABC-Einsatz in Hohensyburg Fässer mit ölhaltiger Flüssigkeit auf Parkplatz gefunden

Dortmund (ots) – Gegen 9:30 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Dortmunder Feuerwehr über den Fund mehrerer Fässer auf einem Parkplatz an der Hohensyburgstraße informiert. Da über den Inhalt der Fässer nichts bekannt war, wurde ABC-Alarm ausgelöst. Die ersteintreffenden Kräfte sicherten zunächst das Gelände, indem sie den Parkplatz absperrten. Ein mit Atemschutzgeräten ausgerüsteter Trupp ging zu einer ersten Erkundung der Fässer vor und konnte nach einem Test eine ölhaltige Flüssigkeit nachweisen. Durch den Einsatzleiter wurde das Umweltamt der Stadt Dortmund hinzugezogen. Ein weiterer Trupp in leichten Schutzanzügen sicherte die Behälter, aus denen bisher keine Stoffe austraten, indem sie diese auf eine Folie stellten. Bis zur endgültigen Entsorgung wurden die Gebinde noch durch eine Folie abgedeckt. Da alle Behälter verschlossen waren, ging von Ihnen keine Gefahr für die Umwelt oder die Bevölkerung aus. Das Umweltamt versucht nun, in Verbindung mit der Polizei, den Eigentümer der Fässer zu ermitteln. Durch die große Anzahl an Fahrzeugen und Einsatzkräften kam es auf der Hohensyburgstraße zeitweilig zu Verkehrsbehinderungen.

Die Feuerwehr war mit 43 Kräften der Feuerwachen 4 (Hörde), 8 (Eichlinghofen), 9 (Mengede) und des Rettungsdienstes vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 – 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de

Highwaynews © 2017 Frontier Theme