Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

Wittenberg – Pressemitteilung Nr.: 001/2018 Wittenberg, den 1. Januar 2018

Kriminalitäts- und Verkehrslage des Polizeireviers Wittenberg

Kriminalitätslage:

Balkon in Brand geraten:

Am 31.12.2017, 23.00 Uhr, kam es in der Lerchenbergstraße in Wittenberg zu einem Brand. Eine Silvesterrakete traf einen Balkon im dritten Stock eines Wohnblocks. Einige Kleinmöbel verbrannten vollständig. Das Feuer zerstörte auch die Balkontür. Ein Übergreifen auf die Wohnung konnte die Feuerwehr verhindern. Das Zimmer wurde stark verrußt.

Die Bewohner des Aufgangs mussten kurzzeitig ihre Wohnungen verlassen. Dabei verletzte sich eine Bewohnerin leicht. Sie und die beiden schockierten Mieter der betroffenen Wohnung wurden vor Ort ärztlich versorgt.

Ein Schaden wurde durch Verantwortliche zunächst auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Zigarettenautomat aufgesprengt:

In der Silvesternacht wurde ein Zigarettenautomat in der Straße der Befreiung in Wittenberg mit einem Böller aufgesprengt. Der Automat war vollständig zerrissen worden – alle Zigaretten und die Geldkassette fehlten.

Der Schaden summierte sich auf ca. 5.000,- EUR.

Mülltonnenbrand:

Am 01.01.2018, gegen 03.00 Uhr, musste die Feuerwehr in Gräfenhainichen mehrere brennende Mülltonnen löschen – zwei blaue Tonnen waren in Brand geraten. Das Feuer beschädigte zudem eine Garage. Die Bewohner des Grundstücks in der Gremminer Straße schätzten den Schaden auf etwa 1.500,- EUR.

Einsätze im Zusammenhang mit den Feierlichkeiten zum Jahreswechsel:

zwei kurzzeitige Einsätze wegen kleinerer Rangeleien in Wittenberg

drei durch Böller beschädigte Briefkästen in Wittenberg (Stand: 13.00 Uhr)

Verkehrslage:

Unfall mit Wildschwein:

Am 31.12.2017, 16.40 Uhr, wurde auf der B 2 bei Kropstädt ein Wildschwein von einem Opel Corsa erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Unfall mit Reh:

Am 31.12.2017, 19.20 Uhr, wurde auf der B 182 bei Rackith ein Reh von einem Renault Clio erfasst. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Der PKW wurde leicht beschädigt.

Parkplatzunfall:

Am 01.01.2018, 10.25 Uhr, stieß in der Clara-Zetkin-Straße in Wittenberg eine PKW Mercedes beim Ausparken gegen einen stehenden VW Golf. Beide PKW wurden leicht beschädigt.

Impressum:

Polizeirevier Wittenberg
Pressestelle Juristenstraße 13a
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel: (03491) 469 0
Fax: (03491) 469 210
Mail: presse.prev-wb@polizei.sachsen-anhalt.de

Updated: 2. Januar 2018 — 08:23
Highwaynews © 2017 Frontier Theme