Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

Jerichower Land – Pressemitteilung Nr.: 098/2018 Burg, den 8. März 2018

Polizeimeldung Polizeirevier Jerichower Land

Biederitz

Verkehrsunfall

Gestern Abend befuhr der Fahrer eines Pkw VW die Woltersdorfer Straße in Biederitz, als ein Reh über die Fahrbahn wechselte und mit dem Pkw kollidierte. An dem Pkw entstand Sachschaden. Das Reh entfernte sich vom Unfallort.

Burg/ B 246a

Verkehrsunfall

Ein PKW Audi befuhr gestern gegen 20:40 Uhr die B 246a zwischen Madel und Burg, als eine Wildschweinrotte die Fahrbahn querte und eines der Tiere mit dem PKW kollidierte. Das Wildschwein verendete an der Unfallstelle.

Möser/ B1

Geschwindigkeitsüberwachung

Auf der Bundesstraße 1 in der Ortschaft Möser wurde gestern Abend eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 33 Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h festgestellt und geahndet. Der Schnellste war mit 82 km/h unterwegs.

Burg/ Ihleburg/ K1208

Verkehrsunfall

Heute Morgen befuhr ein PKW Kia die K1208 aus Richtung Güsen in Richtung Ihleburg, als zwei Wildschweine die Fahrbahn querten und mit dem Pkw kollidierten. Am Pkw entstand Sachschaden.

Impressum:

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord
PRev Jerichower Land
Pressestelle
Bahnhofstraße 29 b
39288 Burg
Tel: +49 3921 920 198
Fax: +49 3921 920 304
Mail: falko.grabowski@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 8. März 2018 — 21:25
Highwaynews © 2017 Frontier Theme