Polizeirevier Bördekreis – Pressemitteilung Nr.: 193/2020 Haldensleben, den 9. Juli 2020

Polizeimeldungen Polizeirevier Börde 193

Auffahrunfall am Waldring mit leicht verletzter Person

Am 08.07.2020 gegen 13:41 Uhr kam es auf dem Waldring in Höhe des Edeka Marktes zu einem Verkehrsunfall. Der 50jährige Fahrer eines PKW hielt an, da er nach links auf den Parkplatz des Supermarkts fahren wollte. Der nachfolgende 20jährige Fahrer eines Transporters fuhr auf. Er hatte nur kurz auf das Navigationsgerät gesehen und so nicht bemerkt, wie das Fahrzeug vor ihm hielt. Der 50jährige Fahrer wurde leicht verletzt und zur Sicherheit im Krankenhaus untersucht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Fahren unter Alkoholeinwirkung

In Haldensleben wurde am 08.07.2020 gegen 21:40 Uhr ein PKW kontrolliert, der zuvor das Rotlicht an der Lichtzeichenanlage an einer Kreuzung missachtet hatte. Der 46jährige Fahrer pustete 0,62 Promille. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.

Einbruch in EDEKA Markt in Weferlingen

In der Nacht brachen unbekannte Täter in den EDEKA Markt in Weferlingen ein, so dass die Alarmanlage ausgelöst wurde. Dies war gegen 01:20 Uhr am 09.07.2020. Die Täter zerstörten eine Scheibe neben dem Eingang und entwendeten Zigaretten. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Spurensicherung übernahm der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Magdeburg.

Holzstapel in Klinze angezündet

Ein Holzhaufen von 15 Kubikmetern brannte in der Nacht gegen 02:10 Uhr in Klinze. Nach Angaben der Feuerwehr ist eine Selbstentzündung nahezu ausgeschlossen. Zur Brandursache wird noch ermittelt. Der Sachschaden beträgt ca. 750 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

Unfall auf Waldring, Haldensleben
Polizei

Feuerwehreinsatz in Klinze
Polizei

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gerikestr. 68
39340 Haldensleben
Tel: +49 3904 478 198
Fax: +49 3904 478 210
Mail: presse.prev-boerde@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 204 times, 1 visits today)
Updated: 10. Juli 2020 — 1:08