Polizeirevier Bördekreis – Pressemitteilung Nr.: 177/2020 Haldensleben, den 23. Juni 2020

Polizeimeldung Polizeirevier Börde 177/VKU mit tödlichem Ausgang

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Gegen 12:08 Uhr ereignete sich auf der B 246 bei Oschersleben ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich und zwei Personen schwer verletzt wurden. Der 50jährige Fahrer eines Porsche befuhr die B 246 von Andersleben in Richtung Oschersleben. Nach vorliegenden Zeugenaussagen überholte der Porsche in einer leichten Rechtskurve und stieß mit einem PKW Mazda zusammen, der sich im Gegenverkehr befand. Der 60jährige Fahrer des Mazda verstarb noch an der Unfallstelle. Der 14jährige Beifahrer im Mazda und der Fahrer des Porsche wurden schwer verletzt in Krankenhäuser verbracht. Für die Unfallaufnahme und die Bergung der PKW wurde die B 246 für mehrere Stunden voll gesperrt.

 

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg
Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gerikestr. 68
39340 Haldensleben
Tel: +49 3904 478 198
Fax: +49 3904 478 210
Mail: presse.prev-boerde@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 2.569 times, 1 visits today)