BPOL-BXB: Waffen und Drogen bei der Kontrolle gefunden.

Saarbrücken (ots)

Den richtigen Riecher hatten die Polizeibeamten der Bundespolizei im Saarland am Sonntag Nachmittag. Gegen 15.30 Uhr kontrollierten sie einen 28-jährigen Deutschen aus Saarlouis am Hauptbahnhof in Saarbrücken, der offensichtlich gerade Drogen konsumierte. Grund genug genauer hinzuschauen. Bei der Durchsuchung seiner Person und mitgeführten Sachen wurden versteckt Haschisch, Amphetamin und Marihuana auch eine Machete, ein Klappmesser und ein Nunchako aufgefunden. Gegen den 28-Jährigen wurden Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0177/7133686
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de

Updated: 6. Februar 2019 — 05:13