POL-PDWO: Worms – Vorfahrtsverstoß – Insassen verletzt

Unfallstelle Worms, Alzeyer/Töpferstr

Am gestrigen Nachmittag, kurz nach 14:30 Uhr kommt es auf der Alzeyer Straße, Ecke Töpferstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Fahrzeuginsassen leicht verletzt werden. Der 55-jährige Autofahrer aus Neuwied befährt mit vier weiteren Insassen die Burkhardstraße und überquert unvermittelt die Alzeyer Straße in Richtung Töpferstraße. Hierbei missachtet er die Vorfahrt des von rechts kommenden BMW eines 39-jährigen Wormsers. Dieser kann einem Zusammenstoß mit dem kreuzenden PKW verhindern, indem er nach rechts in die Töpferstraße ausweicht, fährt hier allerdings ein Verkehrsschild um und prallt gegen Hauswand und Stromkasten. Herumfliegende Trümmerteile beschädigen einen weiteren PKW, der hier am Fahrbahnrand parkt. Die vier Insassen des BMW werden durch den Aufprall und auslösende Airbags leicht verletzt und zur Untersuchung ins Klinikum gebracht. Die Alzeyer Straße wird kurzzeitig für die Unfallaufnahme und den Abtransport des nicht mehr fahrbereiten PKW gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Updated: 7. September 2020 — 13:48