PDWO: Schwerer Raub auf Radfahrer

Als der geschädigte 33-Jährige mit seinem Fahrrad am Samstagnacht gegen 03.00 Uhr auf dem Heimweg den Kirschgartenweg befährt, wird er unvermittelt von zwei Männern mittels langen Gegenstand vom Fahrrad geprügelt. Auch als er auf dem Boden liegt wird weiter auf ihn eingeprügelt, so dass der Geschädigte das Bewusstsein verliert. Als er wieder zu sich kommt, bemerkt er, dass seine Dokumente und Geld fehlen. Wer hat Beobachtungen gemacht bzw. kann sachdienliche Hinweise machen?

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Worms

Telefon: 06241 852-0

Updated: 6. September 2020 — 13:13