POL-PDWO: Alsheim – Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Unfallstelle B9/L438 Höhe Alsheim

An der Einmündung L 438 / B 9, Höhe Alsheim, wird gestern, kurz nach 13:00 Uhr eine 18-jährige Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall mit einem PKW schwer verletzt. Mit ihrem Leichtkraftrad befährt die junge Frau die B9 in Richtung Worms, als an der Einmündung L 438 eine 53-jährige Autofahrerin in die B9 einbiegt, ohne die Vorfahrt der Zweiradfahrerin zu achten. Das Motorrad prallt hierbei in die hintere Fahrerseite des PKW, wodurch sich die Fahrerin schwer verletzt. Mit dem Rettungshubschrauber wird sie in die Unfallklinik geflogen. Der Sachschaden wird auf ca. 8000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Updated: 3. September 2020 — 7:51