PDWIL: Verkehrsunfall mit schwerverletzem Kind

Eine 54jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr mit ihrem PKW die B 50, von Binsfeld kommend, in Fahrtrichtung Landscheid. In der Ortslage Niederkail lief unvermittelt ein 8-jähriges Kind von links auf die Fahrbahn, welche diese überqueren wollte.

Trotz eines eingeleiteten Notbremsmanövers der PKW-Fahrerin kollidierte das Kind frontal mit dem PKW. Durch den Aufprall auf die Motorhaube des PKW erlitt das Kind vermutlich ein Schädel-Hirn Trauma.

Es wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Wittlich verbracht. Eine Jugendliche, die das Verkehrsunfallgeschehen von der gegenüberliegenden Straßenseite beobachtet hatte, erlitt einen Schock, konnte aber nach kurzer Behandlung nach Hause entlassen werden.

Die B 50 war für die Zeit der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten voll gesperrt.

Im Einsatz befanden sich 2 Rettungswagen des DRK sowie der Notarzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-926-0
piwittlich.dgl@polizei.rlp.de

Updated: 29. Juni 2020 — 11:15