PDNR: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Do., 03.09.2020, gegen 16:25 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Audi A4 Avant die L 267 aus Richtung Bitzen kommend in Richtung Etzbach. Kurz vor der Einmündung der Straße Im Wahlenborn befindet sich eine 180 Grad-Kurve. Infolge Unachtsamkeit und nicht angepasster Geschwindigkeit erkannte der 30-Jährige als Ortsunkundiger diese scharfe Kurve zu spät und bremste seinen Audi stark ab. Auf der nassen, abschüssigen Fahrbahn rutschte der Audi geradeaus über die Gegenfahrbahn und streifte den entgegenkommenden Pkw 1er BMW eines 63-jährigen Fahrzeugführers, der die L 267 aus Richtung Etzbach kommend in Richtung Bitzen befuhr. Anschließend überfuhr der Audi einen hohen Bordstein und kam auf der angrenzenden Grünfläche zum Stillstand. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ca. 9000,-EUR Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-9350

(Visited 1 times, 1 visits today)