PPKO: Radfahrer kollidieren in Koblenz

Am Montag, 29.06.2020, kam es gegen 15.30 Uhr zu einer Kollision zwischen zwei Radfahrern. Ein Ehepaar war mit ihren Bikes auf dem Radweg der Löhrstraße, aus Richtung Bahnhof kommend, in Richtung Innenstadt unterwegs. In Höhe der Bushaltestelle Roonstraße wurde der Mann von einem Radfahrer überholt und touchiert. Beim Sturz zu Boden zog sich der 63-Jährige eine Armfraktur zu. Der „Überholer“, der einen Fahrradanhänger mitführte, war in einem kurzen Gespräch jedoch nicht gewillt seinen Personalien preiszugeben. Mit einer kurzen Entschuldigung entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Dieser wird wie folgt beschrieben: Circa 30-35 Jahre alt, sportliche Figur, ca. 180 cm groß, Brillenträger, lockige braune Haare, sprach mit französischem Akzent, trug helles Oberteil und eine weinrote Short.

Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Koblenz unter der Telefonnummer 0261-1030, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

(Visited 2 times, 1 visits today)
Updated: 30. Juni 2020 — 14:22