PDKO: Wochenendpressebericht der PI Boppard vom 26. – 28.06.2020

Boppard Diebstahl eines dreirädrigen Krankenfahrstuhls

Am Freitag, den 26.06.2020, kam es am späten Nachmittag in Boppard zu einem Diebstahl eines dreirädrigen Krankenfahrstuhls. Der Täter konnte mit dem Diebesgut nach Zeugenangaben im Rahmen der Fahndung auf dem Radweg parallel zur B 9 in Rhens festgestellt und kontrolliert werden. Da er unter der Wirkung von Alkohol stand, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen, bei der er Widerstand leistete und die eingesetzten Beamten beleidigte. Da der bereits erheblich polizeilich in Erscheinung getretene Beschuldigte gegen eine Bewährungsstrafe verstieß, wurde er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Koblenz am Folgetag beim Amtsgericht Koblenz vorgeführt. Es erging ein Untersuchungshaftbefehl, der Beschuldigte wurde in die JVA Koblenz verbracht.

Boppard Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen

Am Freitag, den 26.06.2020, kam es am Morgen gegen 08:00 Uhr auf der Heerstraße in Boppard unmittelbar vor dem Gebäude der Stadtverwaltung zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Taxi und einem PKW. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Boppard zu melden.

Pfalzfeld Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Freitag, den 26.06.2020, kam es gegen 14:00 Uhr in der St. Goarer Straße in Pfalzfeld zu einer Verkehrsunfallflucht. Bei einem geparkten PKW wurde der linke Außenspiegel durch einen Verkehrsteilnehmer abgefahren. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

Boppard Sachbeschädigung an Fahrzeugen

Im Zeitraum von Do., den 25.06.2020, ca. 17:00 Uhr bis Fr., den 26.06.2020, 15:00 Uhr, wurde in der Angertstraße in Boppard ein geparkter PKW vermutlich mittels spitzen Gegenstand auf der gesamten Beifahrerseite zerkratzt. Weiterhin wurde im nahezu gleichen Zeitraum ein PKW im Parkhaus in der Marienberger Straße in Boppard an allen vier Fahrzeugtüren und am Kotflügel zerkratzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Boppard zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Polizeiinspektion Boppard
piboppard@polizei.rlp.de oder 06742/8090

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 28. Juni 2020 — 14:11