WOB: Ein Schwerverletzter bei Unfall in Velpke – Hoher Sachschaden

Velpke, Oebisfelder

30.12.2022, 10.43 Uhr

Am Freitagmorgen kam es auf der Oebisfelder Straße in Velpke zwischen einer 48-jährigen Skoda-Fahrerin und einem 20 Jahre alten Golf-Fahrer zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Skoda-Fahrerin schwer und die 21-Jährige Beifahrerin des Golf leicht verletzt wurde.

Am Freitagmorgen befuhr der 20-Jährige in Begleitung einer Mitfahrerin die Oebisfelder Straße von Velpke kommend in Richtung Oebisfelde. Zunächst wollte der Golf-Fahrer nach rechts in die Meinkoter Straße abbiegen, besann sich dann jedoch anders und wollte die Straße weiter geradeaus in Richtung Oebisfelde fahren. Gerade als der Golf-Fahrer weiterfahren wollte, fuhr von der Meinkoter Straße die Skoda-Fahrerin in den Kreuzungsbereich. Ein Zusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden und die Fahrzeug stießen zusammen.

Die bei dem Unfall schwer verletzte 48-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Wolfsburg gefahren. Die 22-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und konnte nach einer kurzen medizinischen Behandlung durch Rettungssanitäter nach Hause fahren.

Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste die Oebisfelder Straße für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Melanie aus dem Bruch
Telefon: 05361-4646104
E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de