WOB: 15-Jähriger angefahren – Autofahrer flüchtet

Wolfsburg, OT Fallersleben, Rübenkamp

09.06.2022, 07.15 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen in der Straße Rübenkamp ereignete.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr gegen 07.15 Uhr ein 15 Jahre alter Wolfsburger Schüler auf seinem Fahrrad die Straße Rübenkamp aus Richtung Hopfengarten kommend in Richtung Bahnhofstraße. Kurz vor Erreichen der Einmündung zur Straße Melassering wurde er von einem unbekannten hell-farbenen Pkw überholt. Beim Überholvorgang kam es zur Berührung zwischen dem Pkw und dem Schüler, in dessen Folge der 15-Jährige stürzte und sich Verletzungen zuzog.

Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt unvermindert fort, ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern.

Der 15-Jährige informierte seine Eltern, die mit dem Jungen einen Arzt aufsuchten, um die Verletzungen attestieren zu lassen.

Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner, Passanten oder andere Autofahrer Hinweise zu dem Sachverhalt und dem flüchtigen Pkw geben können und bittet um Meldungen an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Telefon: 05361/46460.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de