WOB: 24-Jährige gerät in Gegenverkehr – Fahrerin hatte 2,36 Promille intus

Grafhorst, B 244

03.06.2022, 23.21 Uhr

Eine 24 Jahre junge Autofahrerin aus dem Landkreis Helmstedt wird sich demnächst wegen Trunkenheit im Straßenverkehr vor Gericht verantworten müssen. Die 24-Jährige war am Freitagabend gegen 23.21 Uhr auf der Bundestraße 244 von Wolfsburg in Richtung Helmstedt unterwegs, als sie vermutlich aufgrund von alkoholbedingter Beeinträchtigung auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier stieß sie fast mit dem Fahrzeug eines 18 Jahre alten Fahrzeugführers zusammen der zusammen mit einem weiteren Zeugen in Richtung Wolfsburg unterwegs war.

Beide Fahrzeuge stoppten und man unterhielt sich über die geöffneten Fensterscheiben. Dabei stellten die Zeugen starken Alkoholgeruch in der Atemluft der 24-Jährigen, sowie alkoholbedingte Ausfallerscheinungen in der Sprache der 24-Jährigen fest.

Als die 24-Jährige kurz darauf ihre Fahrt fortsetzte, alarmierten die beiden Zeugen die Polizei und teilten den Beamten Kennzeichen und Personenbeschreibung der Fahrerin des VW Golf mit.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de