WOB: Mehrere E-Bikes gestohlen – Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Zwischen Dienstagvormittag und Mittwochmorgen wurden in Wolfsburg fünf hochwertige E-Bikes und ein E-Roller gestohlen. In einem Fall misslang der Diebstahl. Zwei Fahrräder konnten wieder aufgefunden werden. Es entstand hoher Sachschaden.

Am Mittwochmorgen teilte eine 67-jährige Anwohnerin aus dem Bartenslebenring der Polizei mit, dass ihr E-Bike aus einem dafür vorgesehenen Fahrradkäfig vor dem Haus gestohlen worden sei. Letztmalig hatte sie ihr Zweirad am Dienstagvormittag dort gesehen. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten Aufbruchspuren an dem Verschlag fest. Wie sich später herausstellte war kurz vorher ein herrenloses Fahrrad durch eine Streifenbesatzung aufgefunden und sichergestellt worden. Hierbei handelte es sich um das gestohlene E-Bike der Anzeigenerstatterin.

Wenig später teilte ein weiterer Anwohner der Polizei mit, dass aus seinem Verschlag ebenfalls hochwertige Zweiräder gestohlen worden waren. Bei den Zweiräder handelte es sich um zwei E-Bike der Marke Haibike und Cube sowie einen E-Roller der Marke Ninebot.

Zu einem versuchten E-Bike-Diebstahl kam es in der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen aus einem Fahrradkäfig am Tor Ost, Berliner Ring. Der 42-jährige Besitzer eines E-Bike stellte am Mittwochmorgen nach der Arbeit fest, dass unbekannte Täter zwei Fahrradschlösser durchtrennt hatten, um das Pedelec der Marke Cube zu stehlen. Das Rad war jedoch mit drei Schlössern gesichert, so dass der Versuch letztendlich scheiterte. Weniger Glück hatte zunächst der 39-Jähriger Besitzer eines weiteren Pedelec. Auch er hatte sein Fahrrad am Dienstagmorgen in den Fahrradkäfig an der Wache Ost. Als er das Rad nach der Arbeit wieder nutzen wollte, stellte er fest, dass es gestohlen worden war. Durch einen Zufall konnte das Zweirad einige Zeit später aufgefunden werden.

Auch in Vorsfelde schlugen die Fahrraddiebe zu. Der 46 Jahre alte Besitzer eines Pedelecs der Marke Panther, hatte sein Zweirad in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße Im Eichholz am Dienstagabend abgestellt. Als er das Rad am Mittwochmorgen nutzen wollte, fiel ihm der Diebstahl auf.

Zeugen, denen zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Melanie aus dem Bruch
Telefon: 05361-4646104
E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de