WOB: Nachtragsmeldung Drei Verletzte bei Verkehrsunfall – Gutachter an Unfallstelle

Wolfsburg, 26.05.2022

Wolfsburg, Heinrich-Nordhoff-Straße

25.05.2022, 18.46 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Heinrich-Nordhoff-Straße wurden zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt (wir berichteten).

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der zivile Funkstreifenwagen im Rahmen einer Einsatzfahrt unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten die Heinrich-Nordhoff-Straße in Richtung Innenstadt. Der 32-jährige Fahrer des VW Busses befuhr die Saarstraße in Richtung Oststraße. Während des Einfahrens in den Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem der VW Bus seitlich in den Zivilwagen fuhr.

Die Polizeibeamten, 22 und 24 Jahre, wurden schwer verletzt in die Kliniken nach Wolfsburg und Braunschweig transportiert. Der 32-Jährige wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Klinikum gefahren.

Zur genauen Ermittlung des Unfallherganges erschien ein Gutachter an der Unfallstelle. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Melanie aus dem Bruch
Telefon: 05361-4646104
E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de