POL-WOB: Pkw-Fahrer mit gefälschtem Führerschein unterwegs – Weiterfahrt untersagt

Wolfsburg, Händelstraße

28.11.2021, 04.36 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Händelstraße am Sonntagmorgen händigte ein 30-jähriger Touran-Fahrer aus Wolfsburg den kontrollierenden Beamten einen gefälschten Führerschein aus. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Fahrzeugschlüssel sowie der Führerschein sichergestellt.

Am frühen Sonntagmorgen wurde der Touran-Fahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Händelstraße angehalten. Auf Nachfrage händigte der 30 Jahre alte Fahrer den Polizeibeamten einen osteuropäischen Führerschein aus. Bei einer genaueren Inaugenscheinnahme wurde durch die Beamten festgestellt, dass es sich um eine Totalfälschung handelt. Dem Pkw-Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Der gefälschte Führerschein wurde sichergestellt. Der Fahrzeugschlüssel wurde bis zur Abholung eines Führerscheininhabers ebenfalls in amtliche Verwahrung genommen.

Der 30-Jährige muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Melanie aus dem Bruch
Telefon: 05361-4646104
E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de