POL-WOB: Einbruch in Wohnhaus – Täter erbeuten Schmuck und Bargeld


Lehre, OT Wendhausen, Hauptstraße

18.10.2021, 14.30 Uhr – 15.30 Uhr

Schmuck und Bargeld erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Hauptstraße. Die Tat ereignete sich am Montagnachmittag zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr. Wie hoch der dabei angerichtete Gesamtschaden ist, wird Gegenstand der Ermittlungen in den nächsten Tagen sein.

Nach derzeitigem polizeilichen Kenntnisstand gelangten die Unbekannten zur angegebenen Zeit auf das Grundstück des Wohnhauses in der Hauptstraße. Hier öffneten sie mit brachialer Gewalt eine an der Rückseite des Hauses gelegene Terrassentür und gelangten so ins Innere des Wohnhauses. Anschließend betraten sie die im Erd- und Obergeschoss gelegenen Räumlichkeiten und durchsuchten diese nach sich lohnender Beute. Dabei vielen ihnen Schmuck und Bargeld in noch zu ermittelndem Wert in die Hände. Anschließend verließen sie wieder das Wohnhaus und flüchteten unerkannt.

Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn, Passanten oder Autofahrer verdächtige Personen beobachtet haben. Möglicherweise führten die Täter auch ein Fahrzeug mit sich, welches sie in einer der Seitenstraßen abgestellt hatten.

Hinweise zu dem geschilderten Fall nimmt die Polizei in Königslutter, Rufnummer 05353/94105-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de