WOB: 19-Jähriger fährt betrunken E-Roller


Wolfsburg, OT Fallersleben, Erich-Netzeband-Straße 14.09.2021, 00.32 Uhr

Montagnacht fuhr ein 19-jähriger Wolfsburger auf einem E-Scooter die Erich-Netzeband-Straße in Fallersleben entlang, obwohl er Alkohol getrunken hatte. Ein Test ergab einen Wert von 1,14 Promille. Eine Blutprobe wurde im Klinikum entnommen. Der junge Mann darf aktuell keine Kraftfahrzeugen fahren und muss sich zusätzlich wegen des Fahrens ohne Führerschein verantworten.

Der Wolfsburger fiel in der Nacht einer zivilen Streifenbesatzung auf, als er die Erich-Netzeband-Straße mit dem E-Roller und Schlangenlinien fuhr und sich teilweise auf der Gegenfahrbahn befand. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 19-Jährigen fest, der zugab, ein wenig getrunken zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet, die im Klinikum entnommen wurde. Zuvor äußerte der junge Mann, dass er zur Zeit keinen Führerschein hat. Diesen musste er kürzlich aufgrund eines Verkehrsverstoßes abgeben. Da es ihm in diesem Fall untersagt ist, Kraftfahrzeuge zu führen, wurde eine zusätzliche Anzeige gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Melanie aus dem Bruch
Telefon: 05361-4646104
E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de

(Visited 30 times, 1 visits today)