Wolfenbüttel : Polizeipressemeldung vom Sonntag, 8. Januar 2023

Sachbeschädigung an PKW

Sonntag, 08.01.2023, 02:54 Uhr 38304 Wolfenbüttel, Schützenstraße

Zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten PKW kam es am frühen Sonntagmorgen in der Schützenstraße, Wolfenbüttel. Dort traten zwei bislang unbekannte Täter gegen den Außenspiegel eines blauen VW Polo und beschädigten diesen.

Hinweise bitte an die Polizei Wolfenbüttel unter 05331-933-0.

Verkehrsunfallflucht

Di., 03.01.2023, 18:00 Uhr bis Sa., 07.01.2023, 11:30 Uhr 38300 Wolfenbüttel, Brauergildenstraße

In dem o.a. Zeitraum war ein weißer Ford Transporter auf der Brauergildenstraße abgestellt. Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte diesen beim Vorbeifahren und verursachte dadurch Sachschaden an dem Ford. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher vom Ort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern und die Feststellung seiner Person zu ermöglichen.

Hinweise bitte an die Polizei Wolfenbüttel unter 05331-933-0.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Sonntag, 08.01.2023, 03:24 Uhr 38304 Wolfenbüttel, Friedrich-Ebert-Straße Am Sonntagmorgen, 08.01.2023, um 03:24 Uhr, kontrollierte die Besatzung eines Funkstreifenwagens im Stadtgebiet Wolfenbüttel, Friedrich-Ebert-Straße, einen PKW mit ausländischen Kennzeichen. Im Verlauf der Kontrolle räumte der Fahrzeugführer ein, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Trunkenheit im Verkehr als Radfahrer

Sonntag, 08.01.2023, 03:10 Uhr 38304 Wolfenbüttel, Gebrüder-Welger-Straße

Am frühen Sonntagmorgen führten Beamte der Polizei Wolfenbüttel eine Verkehrskontrolle auf der Gebrüder-Welger-Straße, Wolfenbüttel durch. Im Rahmen dieser Verkehrskontrolle fiel ein Radfahrer auf, der sich dem Kontrollort näherte durch Fahren in deutlicher Schlangenlinie auf. Als er den Kontrollort erreichte, wurde er von einem der Beamten angesprochen und aufgefordert anzuhalten. Im Rahmen der sich anschließenden Kontrolle wurde bei ihm ein Atemalkoholgehalt von knapp 1,8 Promille festgestellt. Gegen den Radfahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet und eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15