Wolfenbüttel : Polizeipressemeldung vom 03.01.2023

Zigarettenautomat in Wolfenbüttel aufgebrochen

In der Nacht vom 01.01. auf den 02.01. ist ein Zigarettenautomat an der Fümmelser Straße in Wolfenbüttel aufgebrochen worden. Augenscheinlich nutze der oder die unbenannte Täter eine Flex, um den Automaten zu öffnen. Anschließend wurde Bargeld und Zigaretten gestohlen. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro.

Sachbeschädigungen in Destedt

In der Ortschaft Destedt ist es zu mehreren Sachbeschädigungen gekommen. Am Silvestertag stellten mehrere Geschädigte fest, dass in der Straße Trift ein Werbebanner an einem Firmengelände zerschnitten worden ist. Zeitglich ist an einer Mauer des dortigen Reitvereins eine Graffitischmiererei und eine beschädigte Sitzbank festgestellt worden. Tatzeitraum war jeweils die vorherige Nacht. Aufgrund der Nähe ist von einem Tatzusammenhang auszugehen. Der Gesamtschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Hinweise nimmt die Polizei in Wolfenbüttel entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel
Polizeikommissariat Peine
Malte Jansen, POK
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05171 / 99 9-107
malte.jansen@polizei.niedersachsen.de