Wolfenbüttel : Polizeipressemeldung vom Sonntag, 1. Januar 2023

Wolfenbüttel, Harztorwall: Verkehrsunfallflucht

Samstag, 31.12.2022 10:20 Uhr bis 12:20 Uhr

Im genannten Zeitraum kam es im Bereich des Harztorwalls, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wurde der ordnungsgemäß geparkte PKW, ein Porsche 718 Cayman in Grau, auf der Fahrerseite beschädigt. Hinweise bitte an: 05331 / 933-0.

Schladen, Am Badeteich

Sonntag, 01.01.2023 um 00:19 Uhr

Vermutlich durch einen Feuerwerkskörper entzündet, brannte ca. 1 ha einer Wiese. Es entstand kein weiterer Sach- oder Personenschaden.

Wolfenbüttel, Kornmarkt: Trunkenheitsfahrt, Widerstand, Verstoß Waffengesetz

Sonntag, 01.01.2023, gegen 03:15 Uhr

Ein betrunkener 44-jähriger Fahrradfahrer fiel am Neujahrsmorgen auf dem Kornmarkt aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. Zudem fehlte es an der vorgeschriebenen Beleuchtung an dem Zweirad. Während der Kontrolle durch die Beamten konnten diese deutlichen Alkoholgeruch bei dem Radfahrer feststellen. Bei der anschließenden Identitätsfeststellung reagierte der Mann aggressiv und bedrohte die Beamten. Bei der Durchsuchung nach seinen Ausweispapieren fand sich weiterhin ein Schlagring. Dieser wurde sichergestellt, eine Blutprobe bei dem Mann entnommen, die Weiterfahrt untersagt und mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Zusammenfassung der Neujahrsnacht für das Stadtgebiet Wolfenbüttel.

Insgesamt verliefen die Neujahrsfeierlichkeiten im Stadtgebiet aus polizeilicher Sicht überwiegend ruhig. Lediglich in den frühen Morgenstunden des neuen Jahres gab es mehrere Streitigkeiten, Kleinbrände und Körperverletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15