Wolfenbüttel: Polizeipressemeldung vom Donnerstag, 29. Dezember 2022

Schöppenstedt: Drei Täter, ein Mann und zwei Frauen, stehlen gemeinsam eine Uhr

Mittwoch, 28.12.2022, gegen 11:35 Uhr

Am Mittwochvormittag entwendeten drei, bislang unbekannte Täter gemeinsam eine Uhr aus den Geschäftsräumen eines Geschäftes in der Stobenstraße in Schöppenstedt. Demnach hätten die drei Unbekannten, zwei weibliche und ein männlicher Täter, gemeinsam das Geschäft betreten. Eine der Unbekannten habe dann eine Uhr im Wert von 99 Euro während die beiden anderen Unbekannten die Sicht auf die Dritte versperrt hätten. Im Anschluss seine die Unbekannten in Richtung Markt geflüchtet. Beschreibung des männlichen Täters: zirka 30 Jahre alt und 180 cm groß, bekleidet mit einer hellen Jeans sowie einer schwarze College-Jacke, trug einen Drei-Tage-Bart und hatte schwarze Haare. Weibliche Täter: zirka 165 cm, bzw. 175 cm groß und schwarz gekleidet. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Seitenscheibe eines PKW eingeschlagen

Mittwoch, 28.12.2022, zwischen 08:00 Uhr und 09:15 Uhr

Unbekannte Täter zerstörten am Mittwoch, 28.12.2022, zwischen 08:00 Uhr und 09:15 Uhr, mit einem unbekannten Gegenstand die Seitenscheibe eines zum Parken auf einem Waldparkplatz an der Bundesstraße 79, Höhe Sternhaus, abgestellten PKW Nissan. Aus dem Fahrzeug wurde der darin befindliche Fahrzeugschein sowie zirka fünf Euro Bargeld entwendet. Der entstandene Schaden wird auf 300 Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 – 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de