Wolfenbüttel: Polizeipressemeldung vom Mittwoch, 19. Oktober 2022

Schöppenstedt: Diebstahl einer Geldbörse

Dienstag, 18.10.2022, gegen 13:15 Uhr

Eine 82-jährige Seniorin ist am Dienstagmittag in Schöppenstedt, Neue Straße, dortiger Parkplatz eines Einkaufcenters, Opfer eines Diebstahls geworden. Demnach war sie im Begriff ihren Einkauf in ihren PKW einzuladen. Vermutlich muss hierbei ein bislang unbekannter Täter die günstige Gelegenheit genutzt und einen Stoffbeutel mit Geldbörse aus dem Einkaufswagen entwendet haben. In der Geldbörse befanden sich neben einer geringen Menge Bargeld auch diverse persönliche Papiere. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Autofahrer unter Betäubungsmitteleinfluss

Mittwoch, 19.10.2022, gegen 00:35 Uhr

Am frühen Mittwochmorgen kontrollierte eine Streife der Polizei einen 21-jährigen Autofahrer der zuvor mit einem PKW in der Wallstraße in Wolfenbüttel unterwegs war. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel beim Fahrer. Dieser Verdacht bestätigte sich durch einen Schnelltest. Eine Blutprobenentnahme, die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens sowie die Untersagung der Weiterfahrt waren die Folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 – 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de