Wolfenbüttel: Polizeipressemeldung vom Donnerstag, 15. September 2022

Schladen: Verkehrsunfall, ein Autofahrer schwer verletzt

Mittwoch, 14.09.2022, gegen 16:10 Uhr

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Strecke zwischen Wehre und Weddingen (Kreisstraße 85) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 48-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden ist. Demnach war der 48-Jährige aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Auto beim Durchfahren einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und hier mit dem entgegenkommenden PKW mit Anhänger eines 55-jährigen Fahrers kollidiert. Durch den Unfall verletzte sich der 48-jährige Autofahrer schwer, er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von zirka 16000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 – 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de