Wolfenbüttel: Polizeipressemeldung vom Montag, 13. Juni 2022

Wolfenbüttel: Sachbeschädigungen auf dem Friedwaldgelände

Samstag, 11.06.2022, 16:30 Uhr bis Sonntag, 12.06.2022, 11:00 Uhr

Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagfrüh trieben bislang unbekannte Täter auf dem Gelände des neu eingerichteten Friedwaldes am Sternhaus ihr Unwesen. Betroffen von den Beschädigungen waren hölzerne Sitzbänke und ein Holzpavillon. Hier wurden verschiedene Elemente offenbar mittels einer Säge an-, bzw. durchgesägt. Zum entstandenen Sachschaden können keine Angaben gemacht werden. Da auf dem Gelände leere Bierflaschen aufgefunden wurden, kann mutmaßlich davon ausgegangen werden, dass sich hier zudem Personen aufgehalten haben, die Alkohol konsumiert haben. Hinweise erbittet die Polizei unter 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Einbruch in Einfamilienhaus

Freitag, 10.06.2022, 18:00 Uhr, bis Sonntag, 12.06.2022

Während der Abwesenheit der Bewohner drangen am vergangenen Wochenende bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln der Terrassentür in ein Einfamilienhaus in Wolfenbüttel, Große Breite, ein. Die Räumlichkeiten des Hauses wurden offensichtlich nach Wertvollem durchsucht. Ob etwas entwendet worden ist, kann derzeit nicht gesagt werden. Hinweise an die Polizei unter 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 – 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de