Wolfenbüttel: Polizeipressemeldung- Eigentümer gesucht! Diebstahl von vier Gartenleuchten und eines Fahrrades

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein alkoholisiertes Pärchen im Bereich der Grüssauer Straße angetroffen. Sie hatten zuvor Gartenlaternen in einem Garten beschädigt. Die beiden scheinen ein Faible für die leuchtenden Dekoelemente zu haben, denn bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass sie noch vier weitere Gartenleuchten dabeihatten, die sie wahrscheinlich kurz zuvor in einem anderen Garten entwendeten. Der Eigentümer der vier, noch intakten Gartenlaternen muss noch ermittelt werden. Beide müssen sich wegen Sachbeschädigung und Diebstahl verantworten.

Ein rotes Herrenfahrrad ist ebenfalls auf der Suche nach seinem Besitzer. Mit diesem Fahrrad war am Freitagmittag ein Wolfenbüttler am Stadtgraben unterwegs. Nachdem er dort im betrunkenen Zustand wahllos Passanten angepöbelt hatte, riefen diese die Polizei. Die stellten nicht nur fest, dass der 35jährige zu stark alkoholisiert war, um mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, sondern auch, dass ihm das Fahrrad nicht gehörte. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fundunterschlagung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15