Wolfenbüttel : Polizeipressemeldung vom Sonntag, 5. Juni 2022:

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Sonntag, 5. Juni 2022:

Sachbeschädigung

Samstag, 04.06.2022, 08:36 Uhr

Goslarsche Straße 14, 38304 Wolfenbüttel, dortige BLSK

In der Nacht vom 03.06 auf den 04.06 randalierte ein unbekannter Täter im Foyer der Braunschweigischen Landessparkasse. Hierbei verteilte er mehrere Flyer und sonstige Gegenstände im gesamten Foyer und ging weiterhin eine Zwischentür im Gebäude an, aus dieser er einen Türspion herausbrach.

Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei Wolfenbüttel unter der 05331/933-0

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Samstag, 04.06.2022, 08:38 Uhr

Leipziger Allee, 38300 Wolfenbüttel OT Wendessen

Der bislang unbekannte Beschuldigte befuhr die Leipziger Allee aus Wolfenbüttel kommend in Richtung Groß Denkte. Während seiner Fahrt touchierte er den am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw des Geschädigten. Hierdurch wurde der linke Außenspiegel des stehenden Pkw beschädigt. Der Beschuldigte setzte seine Fahrt weiter fort. Von umstehenden Zeugen konnten Kennzeichenfragmente des Täterfahrzeuges abgelesen werden.

Bei weiteren Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei Wolfenbüttel unter der 05331/933-0

Diebstahl eines Verkehrsschildes

Samstag, 04.06.2022, 23:00 Uhr

Hildesheimer Straße 2, 38315 Schladen

Ein bislang unbekannter Täter entwendete das am genannten Ort aufgestellte Verkehrsschild (VZ 274.1 – Tempo 30). Wenige Meter dahinter steht aktuell der Blitzeranhänger des Landkreises Wolfenbüttel. Das Verkehrsschild konnte im Nahbereich nicht aufgefunden werden, sodass die Beschilderung für diesen Bereich immer noch fehlerhaft ist – fahren Sie entsprechend umsichtig.

Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei Schladen unter der 05335/92966-0 oder an die Polizei Wolfenbüttel unter der 05331/933-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15