POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 7. April 2021:

Wolfenbüttel: Einbruch in Einfamilienhaus

Montag, 05.04.2021, zwischen 15:00 Uhr und 18:00 Uhr

Unbekannte Täter drangen am Montagnachmittag, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, nach Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in Wolfenbüttel, Dr.-Kirchheimer-Straße, ein. Zum möglichen Diebesgut können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Verkehrsunfallflucht

Dienstag, 06.04.2021, gegen 20:30 Uhr

Am Dienstagabend kam es auf der Ahlumer Straße in Höhe des dortigen Autohauses zu einem Verkehrsunfall. Demnach befuhr eine 23-jährige Autofahrerin die Ahlumer Straße mit ihrem PKW in Richtung stadtauswärts. Hier sei ihr ein bislang unbekannter grauer PKW, teilweise auf ihrem Fahrstreifen fahrend, entgegengekommen. Es sei dann zu einer seitlichen Kollision gekommen, wobei an ihrem Auto Schaden in Höhe von rund 3000 Euro entstanden war. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Hinweise: 05331 / 933-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 – 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de

Updated: 7. April 2021 — 16:06