WHV: Körperverletzung am Bahnhof Jever

Am Montag kam es gegen 05:30 Uhr zu einer Körperverletzung am Bahnhof Jever. Hierbei wurde ein 26-jähriger Wangerländer von zwei männlichen Personen geschlagen und dadurch leicht verletzt. Das Opfer flüchtete vom Ereignisort und ließ hierbei seien Rucksack zurück. In Begleitung der Polizei kehrte er kurz darauf zum Bahnhof zurück. Hier wurde festgestellt, dass Bargeld aus dem Rucksack entwendet wurde. Die beiden Beschuldigten (28 und 34 Jahre alt) konnten im Nahbereich angetroffen werden. Zeugen für den Vorfall werden gebeten sich mit der Polizei in Jever, Tel.: 04461/92110 in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215