WHV: Mehrere Entsorgungscontainer in Wilhelmshaven ausgebrannt

Am 16.11.2022, um 23:45 Uhr erhielt die Polizei Wilhelmshaven Kenntnis über mehrere Containerbrände in der Weserstraße auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes. Beim Eintreffen der Polizei standen drei Altglas-, sowie drei Altpapiercontainer sowie dessen Umzäunung vollständig in Flammen. Ein angrenzender Fracht-/Lagercontainer wurde teilweise in Mitleidenschaft gezogen. Am 17.11.2022, um 00:08 Uhr wurde der Polizei ein weiterer Brand in Schulstraße in Wilhelmshaven gemeldet. Hier standen beim Eintreffen der Polizei ebenfalls sechs Restabfallbehälter in Vollbrand. Die Brände wurden durch die Feuerwehr Wilhelmshaven gelöscht. Es entstand ein Sachschaden von über 4.000 EUR. Die Polizei geht von einer Brandlegung aus. Ob diese beiden Brände zusammenhängen oder auch im Zusammenhang mit den bisherigen Bränden in Bant stehen könnten, wird momentan von den spezialisierten Brandermitteln der Polizei Wilhelmshaven ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215