WHV: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Sonntag, gegen 16.50 Uhr, wurde in der Straße Zum Jadebusen bei einem 32-Jährigen aus Bockhorn eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Hierbei wurde festgestellt, dass er seinen PKW geführt hatte ohne die erforderliche Fahrerlaubnis zu besitzen. Weiterhin wurde bei ihm eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel festgestellt. Ein Schnelltest verlief positiv auf THC und Amphetamine.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215