WHV: Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz – Halterverantwortlichkeit!

Am Mittwochnachmittag war ein 16-jähriger Jugendlicher aus Varel mit einem Elektrokleinstfahrzeug an der Dangaster Straße in Varel unterwegs. Da an dem eScooter kein Versicherungskennzeichen angebracht war, wurden Fahrzeug-Führer und Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen. Dabei bestätigte sich der Verdacht, dass das Fahrzeug ohne Versicherungsschutz geführt wurde. Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gegen den 49-jährigen Halter, der das Fahren mit dem eScooter gestattete und den Fahrzeug-Führer wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215