WHV: Tankbetrug mit entwendetem Kennzeichen der Bundeswehr

Am 20.10.2022 um 08:52 Uhr wird die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass am 19.10.2022, gegen 22 Uhr ein VW Polo in silbern an einer Tankstelle in Schortens tankte und das Gelände verließ, ohne zu bezahlen. Das hierfür genutzte Kennzeichen der Bundeswehr wurde am 6.7.2022 von einem Werkstattgelände in Wilhelmshaven entwendet und unmittelbar nach dem Diebstahl zur Anzeige gebracht. Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Tathergang machen? Hinweise dazu nimmt die Polizei Schortens unter der Telefonnummer 04461/984930 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215