WHV: Weitere Kellerbrände in Wilhelmshaven

Am Abend des 17.10.2022 kam es in Wilhelmshaven zu zwei weiteren Kellerbränden.

Um 20:27 Uhr wurde die Feuerwehr Wilhelmshaven aufgrund eines Brandes in der Peterstraße alarmiert. Im Kellerbereich wurde an zwei Stellen ein Brand gelegt. Fünf Menschen mussten evakuiert werden und wurden durch die Stadt Wilhelmshaven betreut und untergebracht. Vorsorglich wurde die Gas- und Stromzufuhr abgestellt, sodass das Gebäude momentan nicht bewohnbar ist.

Um 22:08 Uhr wurde die Feuerwehr Wilhelmshaven erneut verständigt. Im Banter Weg kam es zu einer vorsätzlichen Brandlegung im Keller eines Mehrfamilienhauses. Durch das schnelle Einschreiten aller eingesetzten Rettungskräfte und der schnellen Reaktion der Bewohner wurden keine Personen verletzt.

Aufgrund der räumlichen Nähe der Brandorte schließt die Polizei nicht aus, dass Zusammenhänge zwischen den Bränden bestehen könnten. Die spezialisierten Brandermittler der Polizei Wilhelmshaven haben die Ermittlungen aufgenommen.

Es werden nun Zeuginnen und Zeugen gesucht, die zu den genannten Zeiten auffällige Personen im Umfeld der Brandorte gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei unter 04421/942-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215