WHV: Streitigkeit und Bedrohung unter Ex-Lebensgefährten

Am Samstagabend, gegen 19:20 Uhr, ereignete sich in der Peterstraße in Wilhelmshaven eine Bedrohung mit einer, wie sich später herausstelle, Soft-Air Waffe.

Nachdem es im Laufe des Nachmittags zu verbalen Streitigkeiten gekommen war, die über einen Messenger ausgetragen wurden, sollte die 6-jährige, gemeinsame Tochter der Ex-Lebensgefährten absprachegemäß von dem Vater an die Mutter übergeben werden.

Währenddessen holte der 37-jährige Vater plötzlich unvermittelt eine Pistole aus dem Wohnzimmer und richtete diese dann in aggressiver Haltung in Kopfhöhe auf die 35-Jährige Mutter.

Die 35-jährige, die in Begleitung ihres neuen Ehemannes erschienen war, konnte gemeinsam mit Tochter unverletzt die Wohnung verlassen.

Sofort eingeleitete Maßnahmen der Polizei Wilhelmshaven führten zu einer schnellen Festnahme des Beschuldigten an seiner Wohnanschrift und dem Auffinden der Waffe. Es handelte sich hierbei um eine Softairwaffe.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215