WHV: Pressemitteilung der Polizei Jever für das Wochenende 14.-16.10.2022

Diebstahl von Feuerholz
Im Zeitraum vom 07.10.2022 bis 14.10.2022 ist es im Forst Upjever in
der Verlängerung vom Sandeler Mühlenweg zu einem Diebstahl von ca. 9
m ³ Feuerholz gekommen. Laut Angaben des Geschädigten seien die ca. 3
Meter langen Holzstämme bereits zur Abholung bereitgelegt worden. Der
Abtransport dürfte mit einem größeren Fahrzeug evtl. mit Anhänger
erfolgt sein. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können werden
gebeten sich mit der Polizei Jever unter Tel: 04461/92110 in
Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden
Am 14.10.2022 um 10:00 Uhr ereignete sich in Jever in der
Ziegelhofstraße ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Ein
83-jähriger Fahrzeugführer stieß mit seinem Pkw gegen einen am
rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Durch den seitlichen Anstoß
wurden beide Pkw erheblich beschädigt.

Brand eines Pkw
Am 15.10.2022 befuhr der 29-jährige Fahrzeugführer die Straße
Altenhof in Sande. Während der Fahrt geriet der Pkw mehrfach ins
Stocken und vermutlich aufgrund eines technischen Defekts kam es im
Motorraum zunächst zu einer starken Rauchentwicklung mit
anschließender, offener Flammenbildung. Alle Insassen konnten das
Fahrzeug unverletzt verlassen. Die eingesetzten Kameraden der
Freiwilligen Feuerwehr konnten den Brand zügig ablöschen.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin
Am 15.10.2022 gg. 18:40 Uhr ereignete sich in Sande auf der
Hauptstraße an der Einmündung Am Markt nach einer vorangegangenen
Vorfahrtsverletzung ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und
einer Radfahrerin. Die vorfahrtberechtigte 14-jährige Radfahrerin
wurde hierbei leicht verletzt.

Trunkenheit im Straßenverkehr
Am frühen Sonntagmorgen 16.10.2022 um 06:25 Uhr wurde der Polizei ein
Radfahrer gemeldet, welcher die Bahnhofstraße in Richtung
stadtauswärts in Schlangenlinien befahren haben soll. Aufgrund der
Der 19-jährige Fahrradfahrer konnte durch eine Streifenwagenbesatzung
angehalten und kontrolliert werden. Bei der Kontrolle wurde
Atemalkohol festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter
Atemalkoholtest ergab 1,78 Promille. Eine Blutentnahme wurde
angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

Diebstahl von Katalysator:
Am 15.10.2022 wurde der Polizei der Diebstahl eines Katalysators
gemeldet.
Demnach wurde ein auf dem Gelände eines Autohauses an der Branterei
in Schortens ausgestellter Neuwagen angegangen. Im Rahmen der
Tatausführung wurde das Fahrzeug aufgebockt und der Katalysator
mittels Trennschleifer aus der Abgasanlage entfernt und entwendet.
Zeugen, die Hinweise zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten
sich mit der Polizei in Jever unter der Tel: 0446192110 in Verbindung
zu setzen.
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215