WHV: Pressemitteilung Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

Gefährdung des Straßenverkehrs / Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Sonntag, 05.06.2022, gg. 15.30 Uhr, befährt vermutlich eine weibliche Person mit einem Pkw der Marke Skoda die Bismarckstraße in Höhe des Ratriums in westliche Richtung auf dem linken Fahrstreifen. Nach den bisherigen Ermittlungen gerät das Fahrzeug beim Wechsel auf den rechten Fahrstreifen aus ungeklärter Ursache auf den Gehweg. Zwei Fußgängerinnen können noch rechtzeitig ausweichen, so dass es zu keinem Frontalzusammenstoß kommt. Die Fahrzeugführerin entfernt sich anschließend von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wilhelmshaven, 04421/942-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215