WHV: Pressebericht des PK Jever 13.05.-15.05.22

E-Scooter ohne Versicherung:

Am Freitag, 13.05.2022, gegen 16:30 Uhr wurde durch Beamte der Polizei Jever in der Jeverschen Straße in Schortens im Rahmen einer Verkehrskontrolle festgestellt, dass ein sogenannter E-Scooter durch den 56-jährigen Fahrzeugführer im öffentlichen Straßenverkehr geführt wurde, obwohl kein gültiger Versicherungsschutz bestand. Ein gleichgelagerter Sachverhalt ereignete sich am Sonntag, gegen 10.30 Uhr in der Mühlenstraße in Jever, wo ein 14-jähriger einen nicht versicherten E-Scooter im öffentlichen Straßenverkehr führte. Da es sich bei einem handelsüblichen E-Scooter um ein Elektrokleinstfahrzeug handelt, unterliegt dieser der Versicherungspflicht. Die Weiterfahrt wurde dem jeweiligen Fahrzeugführer untersagt und Strafverfahren sowohl gegen die Fahrzeugführer als auch gegen die Fahrzeughalter eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215