WHV: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Vermutlich beim Rückwärtsfahren/Rangieren stieß im Zeitraum 28.03.22, 13.00 Uhr – 29.03.22, 13:00 Uhr, ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen den gemauerten Pfosten eines Gartenzaunes in der Hohnholzstraße in Jever und beschädigte diesen erheblich. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Jever unter 04461-92110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215