WHV: Gefährliche Körperverletzung in der Innenstadt von Varel

Bereits am Samstag, 26.03.2022, um 20.45 Uhr, wurde der Polizei Varel eine Auseinandersetzung in der Vareler Innenstadt in der Oldenburger Straße, mitgeteilt. Demnach sollen zwei Personen durch mehrere Angreifer unter dem Einsatz von Pfefferspray angegangen worden sein. Die bislang nicht ermittelten Täter konnten noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchten. Durch den Einsatz des Pfeffersprays wurde eine Person gesundheitlich beeinträchtigt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04451-923-115 mit der Polizei in Varel in Verbindung zu setzen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215