WHV: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort


Am Mittwoch, den 13. Januar 2021, gegen 06:50 Uhr, kam es auf der Addernhauser Straße, Kreisstraße 332, 26419 Schortens, zu einer Verkehrsstraftat, bei der ein 18-jähriger Pedelec-Fahrer aus Schortens leicht verletzt wurde. Nach Angaben des Pedelec-Fahrers habe dieser die Addernhauser Straße in Fahrtrichtung Schortens befahren. Aus der Waldstraße kommend habe ihm ein dunkler Pkw die Vorfahrt genommen, so dass er sein Pedelec stark abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Pedelec-Fahrer stürzte daraufhin über den Lenker und verletzte sich leicht. Er wurde durch einen hinzugezogenen Rettungswagen in das Nord-West-Krankenhaus nach Sande verbracht. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Jever, Tel. 04461/9211-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215