WHV: Trunkenheit im Verkehr in Wilhelmshaven – mit 2,24 Promille am Nachmittag im Pkw unterwegs

Am Sonntagnachmittag, 28.06.2020, erhielt die Polizei Kenntnis von
einem Pkw mit auffälliger Fahrweise. Der beschriebene Pkw wurde gegen
16:35 Uhr in der Bahnhofstraße gestoppt; eine
Funkstreifenwagenbesatzung stellte im Rahmen ihrer Kontrolle eine
Alkoholbeeinflussung bei dem Fahrzeugführer fest. Der durchgeführte
Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,24 Promille.

Bei dem 33-jährigen Fahrzeugführer wurde die Entnahme einer Blutprobe
erforderlich, außerdem leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren
wegen Trunkenheit im Verkehr ein und beschlagnahmten seinen
Führerschein.
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

(Visited 4 times, 1 visits today)
Updated: 30. Juni 2020 — 15:46