WHV: Auffahrunfall vor einem Bahnübergang in Wittmund – eine Person leichtverletzt

Am Donnerstagvormittag, 25.06.2020, befuhr gegen 10:50 Uhr ein Pkw-Fahrer die B 210 in Fahrtrichtung Wittmund (Jeverstraße). Bei der Annäherung an einen beschrankten Bahnübergang im Bereich Vereinigung, bei dem sich die Schranken senkten, bremste der Fahrzeugführer ab, was die Führerin des folgenden Fahrzeuges zu spät bemerkte und auf das vor ihr ausrollende Fahrzeug auffuhr. Der Fahrzeugführer des vorderen Fahrzeuges wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt, beide Fahrzeuge leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Updated: 26. Juni 2020 — 12:57