POL-WHV: Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Kradfahrers im Wangerland


Verunfalltes Krad

Am Sonntagnachmittag, 19.04.2020, kam es gegen 15:15 Uhr in der
Sillensteder Straße, Ortsteil Wadderwarden, zu einem Verkehrsunfall,
bei dem ein Kradfahrer verletzt wurde.

Ein 26-jähriger Kradfahrer befuhr die Sillensteder Straße Richtung
Waddewarden und geriet alleinbeteiligt in einer scharfen Rechtskurve
zunächst auf die Gegenfahrbahn, rutschte dann ca. neun Meter über die
Berme und kam letztlich im Graben (in einem kaum noch wasserführenden
Düker) zum Liegen (FOTO). Der Kradfahrer konnte eigenständig aus dem
Graben klettern und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Zu den Verletzungen können derzeit keine näheren Angaben gemacht
werden.
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215