POL-WHV: Verkehrsunfall nach Vorfahrtsmissachtung in Wilhelmshaven – eine Fahrzeugführerin verletzt, beide Unfallfahrzeuge stark beschädigt

Am Donnerstagnachmittag, 26.03.2020, kam es in Heppens zu einem Verkehrsunfall. Gegen 14:50 Uhr befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Pkw Ford die Zedeliusstraße in Richtung Osten. Zur gleichen Zwit befihr ein 36-Jähriger mit seinem Pkw Renault die Paulstraße in Richtung Norden.

Im Kreuzungsbereich missachtete die 23-Jährige die Vorfahrt des von rechts kommenden 36-jährigen Renault-Fahrers, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Pkw kam (FOTO).

Durch den Zusammenprall wurde die 23-Jährige leicht verletzt, beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt (FOTO), der Ford musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215

(Visited 12 times, 1 visits today)