Highwaynews.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

WHV: Polizei Varel klärt dank der schnellen Alarmierung und mit Unterstützung ihrer Kollegen aus dem Ammerland einen Kupferdiebstahl auf

Wilhelmshaven (ots) – varel. Am Montagvormittag, 05.03.2018, kam es in der Wiefelsteder Straße zu einem Kupferrohrdiebstahl. Der Geschädigte informierte die Polizei, dass es auf seinem Grundstück zum Diebstahl von vier Kupferfallrohren gekommen sei. Er selber hätte den Täter bei der Tatausführung gestört.

Als er den Mann ansprach, wäre dieser geflüchtet und zu einem auf der anderen Straßenseite geparkten Pkw, ein kleines dunkles Fahrzeug, gelaufen.

Der Geschädigte merkte sich das Kennzeichen des flüchtenden Pkw und konnte den Mann sehr gut beschreiben, so dass die alarmierte Polizei unverzüglich ihre Maßnahmen treffen und den mutmaßlichen Täter mit Unterstützung der Kollegen aus dem Ammerland ermitteln konnte.

Hierbei handelt es sich um einen 29-jährigen Ammerländer, der im Rahmen der polizeilichen Vernehmung den Diebstahl zugegeben hat, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 8. März 2018 — 17:40
Highwaynews © 2017 Frontier Theme